Angebote zu "Arbeit" (41 Treffer)

Praxis der Arbeit mit Hochbegabten
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Praxis der Arbeit mit Hochbegabten25 Berichte aus dem Arbeitskreis Hochbegabte/PotenzialeTaschenbuchvon Hagen SeibtEAN: 9783643102157Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 272Abbildungen: AbbildungenMaße: 233 x 161 x 20 mmRedaktion:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Praxis der Arbeit mit Hochbegabten (Taschenbuch)
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2009Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Praxis der Arbeit mit HochbegabtenTitelzusatz: 25 Berichte aus dem Arbeitskreis Hochbegabte/PotenzialeRedaktion: Seibt, Hagen // Nagel, PetraVerlag: Lit Verlag // LI

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 05.09.2017
Zum Angebot
Praxis der Arbeit mit Hochbegabten als Buch von
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Praxis der Arbeit mit Hochbegabten:25 Berichte aus dem Arbeitskreis Hochbegabte/Potenziale

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot
Praxis der Arbeit mit Hochbegabten: 25 Berichte...
10,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.09.2017
Zum Angebot
Praxis der Arbeit mit Hochbegabten: 25 Berichte...
0,90 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 21.09.2017
Zum Angebot
Die Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendl...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch soll nicht nur einen Einblick in den Themenkomplex Hochbegabung vermitteln, sondern zeigen, wie Hochbegabung erkannt wird (Diagnostik) und gefördert werden kann. Im Grunde richtet sich das Fachbuch an die Gesellschaft, also an die soziale Umwelt, in der sich eine hochbegabte Person befindet. Nach den einleitenden Sätzen, warum hochbegabte Kinder und Jugendliche Hilfe brauchen (Kap. 1), erfährt der Leser Grundlagen und -überlegungen zur Hochbegabung (u.a. wie Definitionen; Modelle von Mönks, Heller und Ziegler; Einflussfaktoren; Kap. 2). In Kap. 3 sollen die Diagnostik und Fördermaßnahmen näher gebracht werden, speziell für den schulischen Bereich. Auch wenn Lehrkräfte jeder Schulart Tipps für den Unterricht erhalten, bleibt für Eltern eine bessere Kontrolle und ein gezieltes Nachfragen. Das Buch endet mit reflektierenden Fragestellungen und mit dem eigentlichen wissenschaftlichen Bestreben: Mit Hilfe der gezogenen Erkenntnisse sollen die Betroffenen unterstützen werden. Das Buch eignet sich für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Steigen Sie in die Welt der Hochbegabten ein!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
eBook Die Arbeit mit hochbegabten Kindern und J...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Textprobe:Kapitel 2.2.1, Das Mehr-Faktoren-Modell von Mönks (1985, 1999, 2012):Der niederländische Professor Mönks nimmt, als er sein Modell (bekannt unter dem triadischen Interdependenz-Modell von 1985) publizierte, Renzullis Modell als Gr

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 15.09.2017
Zum Angebot
Die Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendl...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(34,99 € / in stock)

Die Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendlichen: Diagnostik und Fördermaßnahmen für Lehrer und Eltern: Andre Leitl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot
Hochbegabte Underachiever
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der erste Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung der biografischen Verläufe von hochbegabten Underachievern der Jahrgänge 2003/2004 und 2004/2005 von der Primarstufe bis heute. Die Daten wurden anhand von telefonischen Interviews ermittelt. Die Untersuchungsgruppe bestand aus 16 hochbegabten Underachievern, von denen die Erreichbarkeiten vorlagen. In Anlehnung an die Ergebnisse der Studie von Stephan Schumann, wurden die Befunde analysiert und interpretiert. Schumann ermittelte die biografischen Verläufe von Jugendlichen, die eine berufsvorbereitende Maßnahme bei der bbw Berufsvorbereitungs- und Ausbildungsgesellschaft mbH absolvierten, interpretierte diese und typisierte deren Werdegänge. Bei der Typisierung legte er den Fokus überwiegend auf den Verbleib der Jugendlichen nach der berufsvorbereitenden Maßnahme (MDQM I). Die erste zentrale Fragestellung dieser Arbeit lautet: Unterscheiden sich die Lebensläufe der hochbegabten Underachiever stark von den Werdegängen der Jugendlichen in Schumanns Studie? Es wird erwartet, dass die hochbegabten Underachiever aufgrund ihrer Spezifik frühzeitiger Brüche in ihren Werdegängen aufweisen aber bei entsprechender Förderung, die sie bei MDQM erhalten, gute Ergebnisse erzielen können. Im Zusammenhang mit dieser Fragestellung werden die möglichen Ursachen für die Minderleistungen diskutiert. Von besonderem Interesse sind die Tätigkeiten nach MDQM I. Es wird aufgezeigt, ob die Maßnahme ihnen den Eintritt in den Arbeitsmarkt ermöglicht hat. Der zweite Schwerpunkt der Arbeit ist die Erforschung, mit welchen Empfindungen die hochbegabten Underachiever ihrer Zukunft entgegen gehen. Als Grundlage dienen die Ergebnisse der Shell Studie von 2006. Die Zukunftserwartungen und Ängste der Jugendlichen wurden ebenfalls mit Hilfe telefonischer Interviews ermittelt, welche mit Hilfe eines Fragebogens geführt wurden. Die zweite zentrale Fragestellung lautet somit: Sind die befragten hochbegabten Underachiever hinsichtlich ihrer Zukunft besorgter und ängstlicher als normal begabte Jugendliche, die weniger problematische Lebensläufe aufweisen?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Der Kindergarten als Förderwelt für begabte und...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Pädagogik - Begabtenpädagogik, Note: 1,3, Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Veranstaltung: Partizipation und Gesundheit, Sprache: Deutsch, Abstract: Brauchen hochbegabte Kindergartenkinder eine spezielle Förderung? Meine vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema: Der Kindergarten als Förderwelt für begabte und hochbegabte Kinder. Sie beinhaltet theoretische Hintergru?nde, persönliche Erfahrungen, die Bedeutung des Kindergartens, Fördermöglichkeiten im Elementarbereich und die Kooperation mit Eltern und externen Partnern. Ein abschließendes Fazit fasst die Ergebnisse dieser Arbeit zusammen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot