Angebote zu "Epub" (36 Treffer)

Kategorien

Shops

Ganz normal hochbegabt (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Millionen hochbegabte Erwachsene leben in Deutschland. Viele wissen nicht sicher um ihre besonderen Fähigkeiten und fühlen sich in diffuser Weise »anders«. Die erste Veröffentlichung speziell für hochbegabte Erwachsene erleichtert die Identitätsfindung. Als hochbegabter Mensch durchs Leben zu gehen könnte so schön sein: Schule und Studium stellen kein Problem dar, der gesellschaftliche Aufstieg ist gesichert ... Doch für viele hochbegabte Erwachsene sieht die Wirklichkeit etwas anders aus. Sie wissen nicht sicher um ihre besondere Begabung, wurden nie gefördert und fühlen sich diffus unzufrieden, oft angespannt und manchmal depressiv, wenn sie ihre Begabungen nicht umsetzen. Freundschaften und soziale Kontakte gestalten sich mitunter schwierig. Andrea Brackmann, Psychotherapeutin und Spezialistin auf dem Gebiet, lässt hochbegabte Erwachsene selbst zu Wort kommen. Sie schildern ihre Wege und Irrwege, in denen sich betroffene Leserinnen und Leser wiedererkennen können. Die Autorin kommentiert kundig, hebt Typisches hervor, gibt Hilfestellungen für den Alltag und informiert über alles Wissenswerte rund um das Thema Hochbegabung: Wie erkennt man Hochbegabung? Was weiß die Forschung zum Thema? Welche Anlaufstellen und Kontaktadressen gibt es? Ein Buch, das sich ausschließlich der Erfahrungen und Nöte hochbegabter Erwachsener annimmt. Aus dem Inhalt - Erkennen von Hochbegabung - Hilfestellung für den Alltag - Anlaufstellen - Kontaktadressen

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Dummerweise hochbegabt (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochbegabung ist alles andere als ein Lotto-Gewinn. Agnes Imhof kann davon ein Lied singen: das permanente Gefühl, nicht richtig zu ticken, Hyperaktivität, Bore-Out und andere Karrierefallen, sowie Männer, die intelligente Frauen nicht sexy finden. Doch nach dem Hochbegabten-Test beschließt Agnes Imhof, sich nie wieder dümmer zu stellen, als sie ist. Da die Welt mit Ausnahmetalenten wenig anzufangen weiß, muss sie sich einiges einfallen lassen, um ihre Umgebung für die Big Bang Theorie oder orientalische Waffenkunde zu begeistern. Ein humorvoller Erfahrungsbericht über die Kunst, Intelligenz, Liebe und Glück unter einen Hut zu bringen ? nicht nur für Hochbegabte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Jenseits der Norm - hochbegabt und hoch sensibe...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Autorin schildert Chancen und Probleme in sozialen Beziehungen und seelische Schwierigkeiten, die bei hochbegabten Kindern und Erwachsenen auftreten können. Sie zeigt Auswege aus der krisenhaften Erfahrung des »Andersseins« auf. Etwa zwei Millionen Kinder, Jugendliche und Erwachsene (!) in Deutschland gelten als hochbegabt. Sie können nicht nur intellektuelle Höchstleistungen in verschiedenen Bereichen erbringen, sondern sind in der Regel auch auf emotionaler und sensorischer Ebene überdurchschnittlich empfindsam. Fallbeispiele und Hintergrundinformationen geben Einblick in die Besonderheiten des emotionalen Erlebens, der Sinneswahrnehmung, der sozialen Beziehungen und der Bewältigung des Alltags. Gefühle des Andersseins, emotionale und sensorische Überempfindlichkeit können bei hochbegabten Kindern und auch bei Erwachsenen Probleme verursachen, die das soziale Miteinander erheblich erschweren. Nicht selten wird das Faktum der Hochbegabung verdeckt durch eine übersensible Persönlichkeitsstruktur, die oft auch als Störung diagnostiziert wird. Diese Aspekte transparent zu machen, typische Persönlichkeitsmerkmale bei Hochbegabten herauszuarbeiten und förderliche Umgangsweisen aufzuzeigen ist das Ziel der Autorin. Sie will Psychologen, Therapeuten, Ärzten und Pädagogen ein differenziertes Verständnis für hochbegabte Menschen vermitteln und auch Betroffenen helfen, sich selbst besser zu verstehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Schwatzinsel (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Deutsch moderner Mütter und Väter ist anders: Kryptisch! Verquast! Voller Codeworte und Signalsätze. Wer die nicht kennt, setzt sich schnell in die Nesseln. Von „Ausnahmweise“ (immer) über „hochbegabt“ (stinknormal) bis „Ziehdasjetzan!“ (Ich dreh gleich durch...) erklärt Constantin Gillies ohne falsche Rücksichtnahme; was ganz normale Worte in der von Eltern benutzen Geheimsprache bedeuten. Damit man gewappnet ist, wenn man sich in die Welt der Spielplätze; Schulpforten und Ballettstudios begibt, wo Eltern und die Früchte ihrer Lenden das Sagen haben und unterhalb des Ponyhof-Slangs ein Minenfeld an Missverständnissen und Fettnäpfchen lauert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Das Traumbuch (eBook, ePUB)
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

?Das Traumbuch? von Bestseller-Autorin Nina George ist ein ungewöhnlicher, intensiver Roman, der die Frage stellt, ob es das ?richtige?, das perfekte Leben überhaupt gibt ? oder ob es nicht die kleinen Momente des Zögerns oder des Mutes sind, die entscheiden, wer wir sind und wer wir werden. ?Verdammt, Henri, was hast du dir dabei gedacht? Du hast mich benutzt, du hast mich zurückgewiesen. Und jetzt liegst du da, im Koma, und ich soll über dein Leben entscheiden? Und wer ist das? Wieso weiß ich nicht, dass du einen dreizehnjährigen, hochbegabten Sohn hast? Ich hätte so gerne mit dir einen Sohn gehabt. Was für Leben hast du noch gelebt, von denen ich nichts weiß?? Das Leben besteht aus der Summe kleinster Entscheidungen. Doch welche führen zu Glück, Liebe, Freundschaft ? welche zu Verzweiflung und Einsamkeit? Mit dieser Frage ringen die Verlegerin Eddie, der Kriegsreporter Henri und sein hochbegabter Sohn Sam, als Henri nach einer Rettungsaktion ins Koma fällt. Im unbekannten Zwischenreich von Leben und Tod erfährt er, welche Leben er hätte leben können, wenn er mehr ausgesprochen und weniger gefürchtet hätte. Henri hat nun nur ein Ziel: zurückzukehren, um noch einmal das zu tun, was das Leben ausmacht. Lieben. ?Von einer beeindruckenden Klarheit und Helligkeit. Er ist nie erdenschwer, fast immer federleicht. Er überspringt die Grenzen zwischen Wirklichkeit und Traum, zwischen Himmel und Erde.? (Christine Westermann WDR Frau TV) ?Ein gewaltiger Bilder- und Gefühlsrausch? Brigitte

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Kluge Mädchen (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nur ein Viertel aller Hochbegabungen bei Mädchen wird erkannt Hochbegabung sitzt nicht nur im Kopf, sondern überall im Menschen. Sie bedeutet »mehr denken, mehr fühlen, mehr wahrnehmen«. In »Kluge Mädchen« lässt Katharina Fietze sechs hochbegabte Frauen davon erzählen, wie es ihnen als Mädchen, deren Hochbegabung nicht erkannt wurde, erging. Es fällt auf, dass es in diesen biographischen Erzählungen - bei aller Verschiedenheit - viele Gemeinsamkeiten gibt: die Mädchen waren unzufrieden, angespannt und mitunter sogar depressiv, weil sie ihre Talente nicht umsetzen konnten. Neben einer latenten Bewunderung für ihre Klugheit spürten sie, dass ihre Begabung sie nicht unbedingt beliebter machte. So verbargen sie ihre Intelligenz, passten sich ihrer Umgebung an und spielten das nette, unauffällige Mädchen. Katharina Fietze stellt in der überarbeiteten Ausgabe anhand von Beispielen verschiedener Entwicklungsschritte ihre Methoden aus der Arbeit mit - spät entdeckten - Hochbegabten vor. Auch der im Buch enthaltene Leitfaden für Frauen, die eine Hochbegabung bei sich oder ihren Töchtern vermuten, wurde überarbeitet und um ein Kapitel über die Bedeutung von Vorbildern für hochbegabte Mädchen ergänzt. Wie schon in der ersten Auflage setzt sich die Autorin mit Definitionen von Hochbegabung auseinander. Sie ergänzt und erweitert diese durch neueste Erkenntnisse aus der Forschung, ihrer eigenen Arbeit mit Hochbegabten sowie Anregungen und Nachfragen durch zahlreiche Leserinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Hör auf zu lügen (eBook, ePUB)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Brokeback Mountain´´ aus Frankreich: Die tragische Geschichte einer homosexuellen Liebe - authentisch und zutiefst berührend Philippe ist 17 Jahre alt und ein Außenseiter. Als hochbegabter Sohn des Schuldirektors, der wenig Kontakt zu den Mitschülern hat, lebt er in einem französischen Provinznest. Er fühlt sich von seinem Klassenkameraden Thomas, einem geheimnisvollen und charismatischen Winzersohn, angezogen und ist ganz verblüfft, als dieser sein Interesse erwidert. Thomas wird seine erste und große Liebe. Eine Liebe, die nur im Verborgenen gelebt werden darf und die für Thomas tragisch endet, weil er, geprägt durch die ländlichen Konventionen, seine sexuelle Identität sein Leben lang verleugnen wird. Ein authentischer und tief berührender Roman über Liebe und Identitätsfindung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Weit weg und ganz nah (eBook, ePUB)
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Einmal angenommen ? ? dein Mann hat sich aus dem Staub gemacht. Du schaffst es kaum, deine Familie über Wasser zu halten. Deine hochbegabte Tochter bekommt eine einmalige Chance. Und du bist zu arm, um ihren Traum Wirklichkeit werden zu lassen. Plötzlich liegt da ein Bündel Geldscheine. Du weißt, dass es falsch ist. Aber auf einen Schlag wäre dein Leben so viel einfacher ? Und einmal angenommen, du strandest mitten in der Nacht mit deinen Kindern am Straßenrand ? und genau der Mann, dem das Geld gehört, bietet an, euch mitzunehmen. Würdest du einsteigen? Würdest du ihm irgendwann während eures verrückten Roadtrips gestehen, was du getan hast? Und kann das gutgehen, wenn du dich ausgerechnet in diesen Mann verliebst?

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Der große Gehirntrainer (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

?Wissen ist Macht.? Dies erfährt der junge, hochbegabte Jens Seiler, als er, mit einer Gehbehinderung zur Welt gekommen, lange Jahre seiner Kindheit und Jugend im Krankenhaus verbringen muss. Die viele freie Zeit nutzt er nämlich dazu, sich ein immenses Wissen anzueignen, mit dem er seine Mitwelt rasch beeindrucken kann. Heute ist Jens Seiler, in der Öffentlichkeit unter dem Namen ?Jens der Denker? bekannt, mehrfacher Weltrekordhalter der Gedächtniskunst und im Schnellrechnen. In diesem Buch verrät er die Techniken, mit denen er zu ?Deutschlands schlauestem Mann? (RTL) wurde. Zu wissen, wie man lernt, ist der Schlüssel zu mehr Erfolg und Lebensqualität. Dieses leicht lesbare Buch gibt Ihnen das Werkzeug dazu an die Hand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Die Hungrigen (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Endzeit-Thriller vom internationalen Bestseller-Autor M. R. Carey: die Vorgeschichte zum erfolgreich verfilmten Zombie-Horror-Roman »The Girl with All The Gifts« (»Die Berufene«). Ein parasitärer Pilz hat unzählige Menschen in »Hungrige« verwandelt, ausgemergelte Zombies, die nach lebendigem Fleisch gieren. In einem zum Labor umgebauten Panzer ist eine kleine Gruppe von Militärs und Wissenschaftlern auf der Suche nach Antworten, unter ihnen der 15-jährige Hochbegabte Steven. Bei einem seiner heimlichen Streifzüge entdeckt er eine Gruppe von Kindern unter den Hungrigen, die sich eigentümlich kontrolliert verhalten. Steven erkennt in den Kindern die einmalige Chance auf ein Heilmittel ? doch wie weit wird er gehen, um die Menschheit ? oder die, die sich dafür halten ? zu retten? »Der würdige Nachfolger für einen der besten Zombie-Romane ever« Tor.com »Ein gruseliger, mitreißender Pageturner darüber, was es heißt, ein Mensch zu sein« Kirkus Review »M.R. Carey ist eine Klasse für sich.« Daily Mail

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot