Angebote zu "Jugendliche" (46 Treffer)

Extrem beschenkt und sehr sensibel - Hochbegabt...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Pubertät ist für jeden Jugendlichen - und seine Eltern - eine schwierige Zeit. Für Hochbegabte gilt das ganz besonders. Einerseits fühlen sie häufig noch wie Kinder, andererseits sind sie in ihrem Denken fast schon erwachsen. Emotionale Unsicherheit und soziale Konflikte fallen extrem aus und prägen ihr Leben weit über die Pubertät hinaus. Die Autorinnen dieses Buches begleiten seit vielen Jahren Ausnahmetalente und zeigen bewährte Strategien, um mit jugendlicher Hochbegabung umzugehen. Die Geschichten, die sie erzählen, handeln von Sensibilität, Eigensinn und unbändiger Kreativität, von Neid und Ausgrenzung, Selbstsuche und Orientierungslosigkeit, wie es nach der Schule weitergehen soll. Eltern und Lehrern hilft dieses Buch, hochbegabte Jugendliche zu verstehen und ihren Weg in ein gelingendes Erwachsenenleben bestmöglich zu unterstützen. Janneke Breedijk unterrichtet in den Niederlanden »Plus-Klassen« mit hochbegabten Schülern. Seit 2012 berät sie das nationale Pro-gramm »Excellency & Giftedness«. Sie lebt in Pijnacker. Weitere Informationen unter: www.pluskids.nl.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 20.02.2018
Zum Angebot
Hochbegabung: Probleme von hochbegabten Kindern...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahrhunderten schon haben talentierte und begabte Menschen großen Anteil am Erkenntnisstand und Fortschritt unserer Gesellschaften. Ihre Fähigkeiten überragten und überragen die des durchschnittlichen Normalbürgers um einiges. Mangelnde Aufklärung über die Phänomenologie der Hochbegabung und deren Konsequenzen haben jedoch als Folge, dass dem Anspruch auf bestmögliche Förderung der Fähigkeiten aller Menschen nicht Rechnung getragen wird. Nur profunde Kenntnisse darüber können gewährleisten, dass unsere Gesellschaft lernt, mit der Hochbegabung gebührend umzugehen. Die Untersuchung geht auf die Probleme und Schwierigkeiten der hochbegabten Kinder und Jugendlichen und den Einfluss des sozialen Umfeldes ein.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Förderung von hochbegabten Kindern und Jugendli...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, Note: 1,3, Westfälische Wilhelms-Universität Münster (Institut für Erziehungswissenschaft), Veranstaltung: Seminar: Hochbegabung im vorschulischen Bereich, Sprache: Deutsch, Abstract: Für den Begriff der Hochbegabung gibt es zahlreiche Definitionen, wobei sich einige auf intellektuelle Hochbegabung, andere auf eine Vielzahl anderer besonderer Fähigkeiten beziehen. Hochbegabte Kinder bedürfen einer speziell auf sie abgestimmten Förderung. Voraussetzung dafür ist eine sensibilisierte Begleitung der Entwicklung des Kindes durch seine Eltern. Zur Einführung in das Thema Hochbegabtenförderung sollen in dieser Arbeit zunächst allgemeine Aspekte der Hochbegabung anhand der Definition und der Diagnostik genannt werden, um die Frage zu klären, was unter Hochbegabung verstanden werden kann. Anschließend werden die soziale Lage von hochbegabten, die Notwendigkeit ihrer Förderung und schulische sowie außerschulische Möglichkeiten der Unterstützung dargelegt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Arbeit mit hochbegabten Kindern und Jugendl...
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch soll nicht nur einen Einblick in den Themenkomplex Hochbegabung vermitteln, sondern zeigen, wie Hochbegabung erkannt wird (Diagnostik) und gefördert werden kann. Im Grunde richtet sich das Fachbuch an die Gesellschaft, also an die soziale Umwelt, in der sich eine hochbegabte Person befindet. Nach den einleitenden Sätzen, warum hochbegabte Kinder und Jugendliche Hilfe brauchen (Kap. 1), erfährt der Leser Grundlagen und -überlegungen zur Hochbegabung (u.a. wie Definitionen; Modelle von Mönks, Heller und Ziegler; Einflussfaktoren; Kap. 2). In Kap. 3 sollen die Diagnostik und Fördermaßnahmen näher gebracht werden, speziell für den schulischen Bereich. Auch wenn Lehrkräfte jeder Schulart Tipps für den Unterricht erhalten, bleibt für Eltern eine bessere Kontrolle und ein gezieltes Nachfragen. Das Buch endet mit reflektierenden Fragestellungen und mit dem eigentlichen wissenschaftlichen Bestreben: Mit Hilfe der gezogenen Erkenntnisse sollen die Betroffenen unterstützen werden. Das Buch eignet sich für alle, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Steigen Sie in die Welt der Hochbegabten ein!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hochbegabte Underachiever
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Pädagogik - Berufserziehung, Berufsbildung, Weiterbildung, Note: 2,3, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der erste Schwerpunkt der vorliegenden Arbeit ist die Darstellung der biografischen Verläufe von hochbegabten Underachievern der Jahrgänge 2003/2004 und 2004/2005 von der Primarstufe bis heute. Die Daten wurden anhand von telefonischen Interviews ermittelt. Die Untersuchungsgruppe bestand aus 16 hochbegabten Underachievern, von denen die Erreichbarkeiten vorlagen. In Anlehnung an die Ergebnisse der Studie von Stephan Schumann, wurden die Befunde analysiert und interpretiert. Schumann ermittelte die biografischen Verläufe von Jugendlichen, die eine berufsvorbereitende Maßnahme bei der bbw Berufsvorbereitungs- und Ausbildungsgesellschaft mbH absolvierten, interpretierte diese und typisierte deren Werdegänge. Bei der Typisierung legte er den Fokus überwiegend auf den Verbleib der Jugendlichen nach der berufsvorbereitenden Maßnahme (MDQM I). Die erste zentrale Fragestellung dieser Arbeit lautet: Unterscheiden sich die Lebensläufe der hochbegabten Underachiever stark von den Werdegängen der Jugendlichen in Schumanns Studie? Es wird erwartet, dass die hochbegabten Underachiever aufgrund ihrer Spezifik frühzeitiger Brüche in ihren Werdegängen aufweisen aber bei entsprechender Förderung, die sie bei MDQM erhalten, gute Ergebnisse erzielen können. Im Zusammenhang mit dieser Fragestellung werden die möglichen Ursachen für die Minderleistungen diskutiert. Von besonderem Interesse sind die Tätigkeiten nach MDQM I. Es wird aufgezeigt, ob die Maßnahme ihnen den Eintritt in den Arbeitsmarkt ermöglicht hat. Der zweite Schwerpunkt der Arbeit ist die Erforschung, mit welchen Empfindungen die hochbegabten Underachiever ihrer Zukunft entgegen gehen. Als Grundlage dienen die Ergebnisse der Shell Studie von 2006. Die Zukunftserwartungen und Ängste der Jugendlichen wurden ebenfalls mit Hilfe telefonischer Interviews ermittelt, welche mit Hilfe eines Fragebogens geführt wurden. Die zweite zentrale Fragestellung lautet somit: Sind die befragten hochbegabten Underachiever hinsichtlich ihrer Zukunft besorgter und ängstlicher als normal begabte Jugendliche, die weniger problematische Lebensläufe aufweisen?

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hochbegabte Kinder - Persönlichkeit, Entwicklun...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl etwa zwei Prozent der Bevölkerung als hochbegabt gelten – allein in Deutschland werden über 300.000 Mädchen und Jungen als überdurchschnittlich intelligent angenommen –; litt die Frage, wie mit diesen Kindern am besten umzugehen sei, lange unter stark ideologisch geprägten Vorbehalten. Zumindest dies hat sich inzwischen geändert; nicht zuletzt unter dem Druck betroffener Eltern wie auch durch die Ergebnisse der psychologischen Forschung. Das Erkennen und Fördern hochbegabter Kinder genießt nun größere Aufmerksamkeit. Mit Aiga Stapf stellt eine auf diesem Gebiet besonders ausgewiesene Psychologin den aktuellen Stand der Hochbegabtenforschung und der daraus resultierenden konkreten Maßnahmen vor. Ein wichtiges und informationsreiches Buch für Eltern, Lehrer und Erzieher, für Psychologen und den an Bildungsfragen interessierten Laien, das durch ein ausführliches Verzeichnis nützlicher Adressen in Deutschland, Österreich und der Schweiz abgerundet wird. Dr. Aiga Stapf, Diplom-Psychologin und Akademische Oberrätin an der Universität Tübingen; lehrte und forschte bis 2009 auf verschiedenen Gebieten der Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie. Sie leitet die Arbeitsgruppe Begabungs- und Persönlichkeitsentwicklung; in deren Rahmen Eltern hochbegabter Kinder und Jugendlicher fachpsychologisch beraten werden. 2010 Gründung des Tübinger Instituts für Hochbegabung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hochbegabte Kinder - Das große Handbuch für Eltern
30,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben mit hochbegabten Kindern ist in vielerlei Hinsicht eine besondere Freude, aber auch eine besondere Herausforderung. Als Eltern, Lehrer oder sonstige Betreuer stehen Sie oft vor wichtigen Fragen und Entscheidungen, finden jedoch nur wenig verlässliche Informationen über die Erziehung von hochbegabten Kindern und Jugendlichen. Dieses Buch schafft Abhilfe: James T. Webb und sein Autorenteam verfügen über viele Jahrzehnte Erfahrung zum Thema Hochbegabung. Sie geben umfangreiche und professionelle Hilfestellungen zu allen wichtigen Themen rund um die Hochbegabung Ihres Kindes: •Welche Eigenarten hat mein hochbegabtes Kind? •Wie kommuniziere ich mit hochbegabten Kindern richtig? •Welcher Kindergarten und welche Schule sind die richtigen für mein Kind? •Wie plane ich die Ausbildung oder das Studium? •Wie ist die Beziehung zu Freunden und Geschwistern? •Wie kann ich mein Kind motivieren und wie gehe ich mit Minderleistung um? •Wie und in welchem Maß setze ich Disziplin um? Die deutschsprachige Ausgabe wurde ergänzt und herausgegeben von den Expertinnen für Hochbegabung Inga Liebert-Cop und Suzana Zirbes-Domke. Ein unschätzbarer Ratgeber für Eltern, Großeltern und andere -Betreuer von hochbegabten Kindern und Jugendlichen! Prof. Raymond D. Fowler, American Psychological Association

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Hochbegabte Kinder klug begleiten - Ein Handbuc...
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochbegabte Kinder sind ein Grund zur Freude. Dennoch kann der Wunsch nach einer gelungenen Erziehung und optimalen Förderung bei Müttern und Vätern zu Verunsicherung und auch Überforderung führen. Dieses Handbuch unterstützt Eltern bei typischen Fragen und Problemen. Es beruht auf dem erfolgreichen KLIKK-Training für Eltern mit klugen Kindern (Kommunikations- und Lösungsstrategien für die Interaktion mit klugen Kindern). Begabte Kinder und Jugendliche haben ein Recht auf angemessene, ihren Lern- und Leistungserwartungen gemäße individuelle Förderung. Um das zu gewährleisten, müssen Eltern, Erzieherinnen und Lehrkräfte hohe Begabung erkennen und entsprechend qualifiziert werden. Anhand der Erfahrungen aus seiner Beratungspraxis gibt das Autorenduo, gestützt von aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen, Anregungen für ein konstruktives und gelassenes Miteinander im Familienalltag. Die Autoren stärken die Eltern als Lernbegleiter und Spezialisten für die besondere Situation der Kinder und vermitteln Eltern und Kindern Selbstbewusstsein und ein gutes Selbstwertgefühl. Dr. Dietrich Arnold ist Diplom-Psychologe und war sieben Jahre lang Berater in der Begabungspsychologischen Beratungsstelle der Ludwig-Maximilians-Universität München. Zurzeit arbeitet er an einer Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche in Freising.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Zu intelligent, um glücklich zu sein? - Was es ...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Viele Menschen haben besondere Begabungen und Fähigkeiten - aber wird das immer als Bereicherung erlebt? Nicht selten überfordern sie sich selbst und geraten in soziale Außenseiterrollen. Die französische Psychologin Jeanne Siaud-Facchin erklärt, wie sie selbstbewusst und glücklich mit ihrem Talent umgehen. Jeanne Siaud-Facchin, geboren 1957, ist Psychologin und Expertin auf dem Gebiet der Hochbegabtenforschung. Sie ist Autorin mehrerer Bücher zu dem Thema und Gründerin des unabhängigen CogitoZ-Instituts, das sich mit Lernforschung bei Kindern und Jugendlichen beschäftigt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
GRID alive
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der hochbegabte Johannes, genannt Joker, und seine Clique planen ein kühnes Vorhaben. Im Grid, einem Verbund von Hochleistungsrechnern der Universität, wollen sie heimlich eine künstliche Intelligenz programmieren. Der Anfang klappt wunderbar, doch dann entwickelt sich GRID, das von Joker geschaffene Wesen, in eine Richtung, die niemand vorhersehen konnte. Gut, dass Joker seine Möchtegern-Freundin Ljusja zur Seite hat. Sie schafft es ihm zu beweisen, dass man hochintelligent, aber zugleich dumm wie ein Stück Seife sein kann. Buchbesprechung in LITERRA: Aber auch die emotionalen Angelegenheiten werden äußerst realistisch und nachvollziehbar behandelt, frei von jeglicher Seifenoper-Romantik. Zieglers Stil ist ausgefeilt und materialistisch, die Handlung rasant und packend. An diesem Buch werden nicht nur Jugendliche ihren Spaß haben, auch Erwachsene werden kurzweilig und durchaus anspruchsvoll unterhalten. Reinhold Ziegler schreibt seit 1981 Bücher für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Ursprünglich war er Maschinenbau-Ingenieur und arbeitete auch einige Jahre in diesem Beruf, danach folgte eine Ausbildung zum Journalisten. Er wurde 1955 in Erlangen geboren, verlebte dort seine Kindheit und wohnte dann an verschiedenen Orten, unter anderem in Karlsruhe, Berlin und in seinem Auto. Seit 1987 lebt er im Raum Aschaffenburg. Er hat zwei mittlerweile erwachsene Kinder.Viele seiner Romane und Erzählungen wurden mit Preisen wie dem Hans-im-Glück-Preis und dem Peter-Härtling-Preis ausgezeichnet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot