Angebote zu "Positiven" (9 Treffer)

Hochbegabt oder gescheit gescheitert? als eBook...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Hochbegabt oder gescheit gescheitert?:Der Wegweiser im positiven Umgang mit hochbegabten Kindern Monika Reinsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Hochbegabt oder gescheit gescheitert? als Buch ...
15,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,00 € / in stock)

Hochbegabt oder gescheit gescheitert?:Der Wegweiser im positiven Umgang mit hochbegabten Kindern Monika Reinsch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Hochbegabung. Fluch oder Segen?
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Begabtenpädagogik, Note: 1,7, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, Abstract: Hochbegabte haben meist den Ruf, es im Leben leichter zu haben als normal begabte Menschen. Die intellektuellen Fähigkeiten und persönlichen Eigenschaften Hochbegabter werden meist nur als positive Stärken charakterisiert, diese können sich jedoch auch in Probleme wandeln. In der Realität gestaltet sich das Leben eines Hochbegabten oft nicht so problemlos, wie es auf den ersten Blick scheint. In dieser Hausarbeit soll daher genauer auf die Kehrseite der Hochbegabung eingegangen werden. Das Ziel ist, zu klären, ob das Leben mit einer Hochbegabung ausschließlich die im Volksmund bekannten Vorteile oder auch Probleme mit sich bringt. Dazu muss zunächst geklärt werden, was sich hinter dem Begriff Hochbegabung verbirgt und welche Eigenschaften Hochbegabte kennzeichnen. Ebenso wird erläutert, wo die Unterschiede zwischen Begabung, Intelligenz und Hochbegabung liegen. Anschließend steht das Sozialverhalten Hochbegabter im Mittelpunkt. Das soziale Umfeld ist im Leben eines jeden Kindes von unschätzbarem Wert und stellt daher häufig eines der Hauptprobleme im Hochbegabtenalltag dar. Hierbei wird vor allem auf die Sozialkompetenz, die Integration in Kindergarten und Schule, Probleme mit Gleichaltrigen insbesondere Peergroups, Klassenkammeraden und Freunden sowie auf die sich daraus ergebende soziale Isolation das Augenmerk gelegt. Nachfolgend werden verschiedene Persönlichkeitstypen Hochbegabter vorgestellt, die aufgrund der in dieser Hausarbeitet erwähnten Probleme entstehen können und diverse Symptome eines Reiferückstandes darstellen. Diese Persönlichkeitstypen gehen wiederum mit einer schulischen Minderleistung einher, welche als Underachievement bezeichnet wird. Dieses Phänomen, seine Gründe sowie die Folgen werden anschließend thematisiert. Danach wird insbesondere auf schwerwiegende psychische Folgen für das Selbstwertgefühl, sowie auf die Ausbildung von Aggressionen bis hin zu Depressionen eingegangen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Mut zum Lampenfieber
15,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Lampenfieber ...! Für viele Menschen ist dieser Begriff gleichbedeutend mit Angst, Lähmung, Bedrohung. Und manch hochbegabter Musiker hat aus diesem Grund seinen Berufswunsch als auftretender Künstler aufgegeben. Aber: Hat Lampenfieber nicht auch ´´seine guten Seiten?´´ Kann es gelingen, die lähmende Form des Lampenfiebers in eine positive Variante umzuwandeln? Gerhard Mantel nennt in seinem Buch Ursachen des Lampenfiebers und beschreibt Strategien zur Erlangung einer Podiumssicherheit - ohne Rückgriff auf ´´simple Tricks´´. Checklisten am Ende jedes Kapitels fassen die wichtigsten Aspekte zusammen. Ziel des Buches ist es ´´meine persönliche Art des Lampenfiebers - mein Lampenfieberprofil´´ besser zu verstehen und kreativ zu bewältigen. Die Instrumentalisierung des Lampenfiebers als einen künstlerischen Anreiz schafft Selbstbewusstsein und bessere Lebensqualität.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Du Papa
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

»Du, Papa, bin ich eigentlich hochbegabt?« Kinderfragen lösen bei der Erwachsenenwelt meist große Heiterkeit aus. Manchmal sind sie aber auch fast wie die berüchtigten Fragen des alten Philosophen Sokrates: Sie zeigen dem Papa, der Mama oder Oma und Opa, dass vieles, was sie für selbstverständlich halten, gar nicht so selbstverständlich ist. Bei den Vater-Sohn-Dialogen, die uns der bekannte bayerische Schriftsteller Helmut Zöpfl hier serviert, geht es sowohl um die ganz alltäglichen als auch um die recht »ausgefallenen« Themen: um die Schule, um Stammtische, um Fußball - aber auch um Bildung, Politik und den Urknall. Und wie es Kinderfragen so an sich haben: Man kann darüber herzlich lachen - aber auch lange nachdenken. Helmut Zöpfl, emeritierter Pädagogikprofessor, ist einer der bekanntesten bayerischen Autoren. Der gebürtige Münchner versteht er in seinen Werken immer wieder, den Lesern die Augen für das Schöne und Positive zu öffen: zeitkritisch und zugleich optimistisch, humorvoll und doch kämpferisch.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Meditation für Aspies - Täglich anzuwendende Te...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Meditation ist eine effektive und langfristige Methode, mit der Menschen mit Asperger-Syndrom ihre Lebensqualität eigenverantwortlich steigern können. Es ist eine einfache, wirkungsvolle Entspannungsmethode; aber noch viel mehr als das! Meditation wirkt sich positiv auf emotionale Sachverhalte aus, so kann es psychische Meltdowns drosseln, Selbsterkenntnis fördern, den zwischenmenschlichen Umgang vereinfachen. Viele Aspies wissen gar nicht, dass sie gerade aufgrund des Autismus über Eigenschaften verfügen, die Meditation begünstigen, Hingabe und Introvertiertheit zum Beispiel. Dieses Buch erklärt die Meditation umfassend aus einer Perspektive für Aspies. Themen sind u.a. Tipps für Anfänger und Fortgeschrittene, Übersicht und Erklärungen mehrerer Meditationsformen. Die Autorin räumt mit Vorurteilen auf, präsentiert Meditation frei von Religion und Esoterik, als eine reine Methode für eigenverantwortliche Menschen. Alle Tipps basieren auf beruflichen und persönlichen Erfahrungen der Autorin. Moin Moin 1972 in Hamburg, Abitur, Grafik, München, Marketing, 20+ Jahre Webdesign, 2014 Webdesign logout, login@Altenheim: Betreuungskraft im psychogerontologischen Fachbereich. Parallel seit 1992 Selbsterfahrung & Meditation, Ergebnis: Selbstständiger Coach für Hochbegabte und Autorin. Seit 1998 verheiratet, fünf vierbeinige Kinder. Bisher veröffentlicht fünf Titel zum Thema Meditation. Heiße Pizza ist ihr erster Roman.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Lesen und Rechtschreiben lernen nach dem IntraA...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom Geheimtipp zum Erfolgskonzept Das Lernmaterial nach dem IntraActPlus-Konzept bietet eine viel beachtete Alternative zu gängigen Methoden, mit denen Erst- und Zweitklässlern heute das Lesen und Schreiben vermittelt wird. Es basiert auf ´´Meilensteinen´´ der psychologischen Grundlagenforschung. Das Arbeitsmaterial · einfacher durch leichter verstehbare Übungen, Verzicht auf unnötige Aufgaben und störende Reize · umfangreicher, damit ausreichendes Wiederholen möglich · weniger Fehler durch gleichmäßige Schwierigkeitsstufung · motivierender durch eine positive Beziehungsgestaltung Der Lern-Effekt · Kinder lernen schneller, sind aufmerksamer und motivierter · Kinder lernen leichter alleine, miteinander und mit Bezugspersonen. Dies hilft bei den Hausaufgaben, einem individualisierten Unterricht und therapeutischen Maßnahmen. Die Einsatzgebiete · normal- und hochbegabte ebenso wie lernschwache Kinder, Legastheniker und Kinder mit Migrationshintergrund · für Kindergärten, Vorschulen, 1. und 2. Grundschulklassen, Integrations- und Förderschulen, Legasthenietherapie und -prävention ´´Die neue Methode ist radikal anders, ( ) strukturiert und klar , lobt [Lehrerin] Petra Claas. Am Anfang habe sie gedacht, die ständigen Wiederholungen würden die Kinder langweilen, aber das Gegenteil ist der Fall. Claas: Die Kinder sind begeistert bei der Sache. ( ) Ausnahmslos euphorisch äußern sich die Eltern. Von Kindern wird erzählt, die schon alle Hoffnung hatten fahrenlassen, jemals lesen und schreiben zu lernen, und von ihren Freudentränen, wenn sie dank der neuen Methode erleben, dass auch sie es schaffen können .´´ FOCUS Schule, Februar 2008 ´´Dabei gilt die Loseblattsammlung des Wissenschaftsverlages Springer längst als Geheimtipp unter all jenen Eltern, die ihren Kindern doch noch das Lesen beibringen wollen. Das Konzept lässt die Pädagogik links liegen, setzt auf kognitionspsychologische Erkenntnisse. ( ) Was stupide klingt, macht den Kindern Freude, weil es sie nicht überfordert. Die Erfolge sind erstaunlich. Förderlehrer benutzen das Konzept seit Jahren. Nur selten erhält der Buchversand Amazon so viele positive Kommentare zu einem Titel wie bei IntraActPlus. Auch in den Foren der Zeitschrift Eltern hat sich IntraActPlus längst als Geheimtipp durchgesetzt.´´ MAZ, August 2010 ´´Das in diesem Lernmaterial vorgestellte Lese- und Rechtschreibkonzept ist meiner Meinung nach bahnbrechend. Es stellt eine umfassende Lösung für die in den PISA-Studien offensichtlich gewordenen Schwierigkeiten im Lesen und Rechtschreiben dar. Die Steigerungen in der Lerngeschwindigkeit, Aufmerksamkeit und Motivation sehe ich als sehr hoch an.´´ Enno Bornfleth Schulleiter und Vors. des Verb. Sonderpädagogik e.V., Landesverband HH ´´Das hier beschriebene Lernprogramm und die Lernmaterialien bauen auf der Grundlage der bestgeprüften allgemeinpsychologischen Theorien auf. Damit findet erstmals im deutschen Sprachraum eine Integration der neuen Aufmerksamkeits- und Lernforschung statt, welche im Unterricht zu einer raschen und bedeutsamen Leistungssteigerung führt ohne mehr psychische Belastung und ohne ein Überangebot an Information.´´ Prof. Dr. Niels Birbaumer, Univ. Tübingen, Med. Psych. u. Verhaltensneurobiol., Träger des Leibniz-Preises

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot