Angebote zu "Potenziale" (10 Treffer)

Praxis der Arbeit mit Hochbegabten: 25 Berichte...
10,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 23.09.2017
Zum Angebot
Praxis der Arbeit mit Hochbegabten: 25 Berichte...
0,90 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: trade-a-game
Stand: 21.09.2017
Zum Angebot
Praxis der Arbeit mit Hochbegabten als Buch von
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,90 € / in stock)

Praxis der Arbeit mit Hochbegabten:25 Berichte aus dem Arbeitskreis Hochbegabte/Potenziale

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 25.09.2017
Zum Angebot
Hochbegabte Schüler erkennen, verstehen & fördern
20,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Überdurchschnittlich begabte Kinder haben das Potenzial, auf vielen Gebieten besondere Leistungen zu erbringen. Damit sie dieses Potenzial auch tatsächlich entfalten können, brauchen sie die Hilfe und Unterstützung der Umwelt, also auch die ihrer Lehrer. Die Begabungspädagogin Claudia Völkening zeigt in diesem kompakten Band auf, wie begabte Kinder ´´ticken´´. Sie weckt Verständnis dafür, wie es hochbegabten Kindern geht, die vom regulären Unterricht unterfordert sind, und zeigt auf, warum sie unter solchen Umständen keine Höchstleistungen zeigen können. Erfahren Sie hier, wie Sie kluge Kinder in Ihrem Unterricht unterstützen können - ohne in einem Wust von Vorbereitung unterzugehen. Das Heft bietet Ihnen zudem konkrete Beispiele, wie Sie Arbeitsblätter und Aufgabenstellungen so abwandeln können, dass Sie sie für hochbegabte Schüler nutzen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.09.2017
Zum Angebot
Kluge Köpfe, krumme Wege? - Wie Hochbegabte den...
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Je mehr Begabung, desto steiler die Karriere? Viele (oft unwissentlich) hochbegabte oder vielseitig talentierte Menschen erleben genau das Gegenteil. Sie sind mit ihrer Arbeit unzufrieden und suchen immer wieder nach dem passenden Platz im (Berufs-)Leben. In diesem Buch wird deutlich, wie sich Hochbegabung bei Erwachsenen zeigen kann und welche Stolpersteine damit verbunden sind. Lassen Sie sich durch anschauliche Beispiele und wirkungsvolle Arbeitsanregungen zu einem Prozess der Selbsterkenntnis und inneren Befreiung inspirieren. Und verwandeln Sie Stolpersteine in Grundsteine für einen erfüllten Berufsweg. Gerade hochbegabte Menschen, die so viele Möglichkeiten haben, sehen oft den Wald vor lauter Bäumen nicht. Es fällt ihnen schwer, ihre Berufung zu finden. Das muss nicht so bleiben, denn dieses Buch bietet praktikable Lösungsansötze, die individuell auf das eigene Leben übertragen werden können. (Anne Heintze, Autorin des Buches Außergewöhnlich normal und Coach für Hochbegabte) Andrea Schwiebert, Systemische Beraterin und Sozialtherapeutin, berät und coacht Menschen auf der Suche nach ihrer „Berufung“; darunter viele hochbegabte Erwachsene. Mit Vorträgen und Workshops inspiriert sie zu einem neuen Blick auf das eigene Potenzial und zu neuen Wegen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Hochbegabte Schüler erkennen, verstehen & förde...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Überdurchschnittlich begabte Kinder haben das Potenzial, auf vielen Gebieten besondere Leistungen zu erbringen. Damit sie dieses Potenzial auch tatsächlich entfalten können, brauchen sie die Hilfe und Unterstützung der Umwelt, also auch die ihrer Lehrer. Die Begabungspädagogin Claudia Völkening zeigt in diesem kompakten Band auf, wie begabte Kinder ticken. Sie weckt Verständnis dafür, wie es hochbegabten Kindern geht, die vom regulären Unterricht unterfordert sind, und zeigt auf, warum sie unter solchen Umständen keine Höchstleistungen zeigen können. Erfahren Sie hier, wie Sie kluge Kinder in Ihrem Unterricht unterstützen können - ohne in einem Wust von Vorbereitung unterzugehen. Das E-Book bietet Ihnen zudem konkrete Beispiele, wie Sie Arbeitsblätter und Aufgabenstellungen so abwandeln können, dass Sie sie für hochbegabte Schüler nutzen können.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Hochsensibel - Wie Sie Ihre Stärken erkennen un...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Stark (und) hochsensibel! Laut Schätzungen ist jeder siebte Mensch hochsensibel und nimmt die Welt um sich herum intensiver und detaillierter wahr als der Rest der Welt. Doch oft weiß er selbst nichts von seiner besonderen Veranlagung, die von anderen Menschen leider nur allzu oft als Schwäche gedeutet oder von Ärzten/Therapeuten gar als psychische Störung gewertet wird. Dieses Buch erläutert das Phänomen Hochsensibilität ausführlich und beschreibt, in welcher Weise hochsensible Menschen Alltagssituationen wie Einkaufen, Schule oder Arbeit erleben. Auch Ausgehen und Feiern fühlt sich für sie anders an ... Wie können sie ihr Leben trotz oder gerade mit ihrer Hochsensibilität am besten meistern? Wie lässt sich Hochsensibilität aus einer vermeintlichen Schwäche in eine echte Stärke umwandeln? Und zu guter Letzt: Wie können Hochsensible das in ihnen schlummernde Potenzial erwecken und voll entfalten? Eliane Reichardt wurde 1959 geboren und lebt in der Nähe von Münster, sie studierte Architektur, BWL und Psychologie. Selbst hochsensibel, hochbegabt und Synästhetin, arbeitet Frau Reichardt als freie Dozentin, Beraterin und Coach für Hochsensible und Hochbegabte. In ihrer Eigenschaft als Counselor unterstützt sie Unternehmen beim Umgang mit hochsensiblen Mitarbeitern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Intelligenz und Teddybären - Was Ihnen mit bega...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Begabte und hochbegabte Kinder haben es in Deutschland nach wie vor sehr schwer, ihrem Potenzial entsprechend gefordert und gefördert zu werden. Gibt es Schulprobleme, so werden zunächst ADS oder ADHS, Autismus, Legasthenie oder Dyskalkulie, aber auch Lernbehinderungen und dissoziales Verhalten diagnostiziert. Eine Begabung oder gar eine Hochbegabung kommt als Problemursache gar nicht erst in Betracht. Auch dann nicht, wenn es der IQ-Test bescheinigt. Und auch Wahrnehmungsstörungen, die man in fast allen gängigen Intelligenztests entdecken kann, werden ignoriert, Eltern nicht aufgeklärt. Doch eine dauerhafte Unterforderung oder das Nichterkennen einer solchen Störung kann ein Kind im harmlosen Fall verhaltensauffällig werden lassen, im schlimmsten Fall körperlich und seelisch ruinieren. So werden Kinder reihenweise mit Medikamenten versehen, durchlaufen Förderschulverfahren, müssen Klassen wiederholen und werden von Arztpraxis zu Arztpraxis, von einer Therapie zur nächsten befördert, fühlen sich krank und dumm, obwohl sie eigentlich schlau, gesund, aber unterfordert sind. Das Buch zeigt Eltern Verhaltensregeln auf, wie sie eine Begabung erkennen, wann und wie sie handeln müssen. Viele Fallbeispiele ergänzen diese Hinweise. Frau Dr. Beate Gerstenberger-Ratzeburg beschäftigt sich seit fast zwei Jahrzehnten mit den Themen Begabung und Hochbegabung, nicht nur bei Kindern, sondern vermehrt auch bei Jugendlichen, jungen Erwachsenen und Erwachsenen. Sie ist selbst Mutter hochbegabter Töchter, hat bereits über dieses Thema wissenschaftliche Arbeiten, einschließlich einer Dissertation, verfasst. Sie studierte Sozialpädagogik, Erziehungswissenschaften, Sozialwissenschaften, Psychologie und Psychotherapie mit den Abschlüssen Diplom und Magistra Artium (M.A.). Sie ist Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin sowie Psychotherapeutische Heilpraktikerin (HPG). Ferner promovierte sie am Fachbereich Sonderpädagogische Psychologie an der Leibniz-Universität Hannover bei Prof. Dr. Klaus K. Urban. Frau Gerstenberger-Ratzeburg leitet seit Ende 1999 das Institut zur Fo(e)rderung besonderer Begabungen. Zwischenzeitlich gründete sie noch die gemeinnützige Gesellschaft, conzept3b GmbH, eine Gesellschaft für Kinder-und Jugendhilfe und unterhält die Internetplattform logios.de, die über Begabung, Hochbegabung und Talent informiert und in die auch ein informatives Forum integriert ist. Ebenso unterhält sie drei Blogs, die sich mit Begabung und Bildung befassen. Sie ist also sowohl privat als auch wissenschaftlich und in der praktischen Arbeit im Umgang mit Hochbegabung und überdurchschnittlicher Begabung vertraut. Ihre Klienten kommen mittlerweile aus ganz Deutschland, aber auch aus dem benachbarten Ausland wie den Niederlanden, Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien, Griechenland, Großbritannien, Polen und Rumänien sowie aus Südafrika, Namibia und Ägypten. Sowohl in der Presse, als auch in Funk und Fernsehen wurde sie bereits als Expertin in Sachen Begabung und Hochbegabung zurate gezogen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot
Hochbegabung in inklusiven Settings. Differenzi...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Pädagogik - Begabtenpädagogik, Note: 1,0, Universität Siegen, Veranstaltung: Unterrichten in inklusiven, heterogenen Lerngruppen, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit besitzt den Titel Hochbegabung in inklusiven Settings: Differenzierung hinsichtlich der Begabtenförderung. Diese Thematik soll darauf aufmerksam machen, dass mit dem Begriff der Inklusion nicht nur die Beschulung von Kindern und Jugendlichen mit Förderbedarf an Regelschulen in Augenschein genommen werden sollte. Es ist ebenfalls von besonderer Bedeutung, auf diejenigen Schülerinnen und Schüler Acht zu geben, die in einem inklusiven Schulsystem keine Förderung in der Hinsicht benötigen, dass sie dem regulären Unterrichtsstoff nicht ohne Hilfe beziehungsweise helfenden Methoden folgen können. In Anbetracht der am 13. Dezember 2006 von der UN-Vollversammlung verabschiedeten Konvention sind nun alle beteiligten Staaten verpflichtet, Menschen mit Behinderungen zur wirklichen Teilhabe an einer freien Gesellschaft zu befähigen, womit auch eine Teilhabe am Unterricht in Regelschulen einhergeht, was wiederum eine inklusive Beschulung darstellt. Dies gilt jedoch explizit für alle Kinder und Jugendlichen, was auch Hochbegabte einschließt. Es herrscht die Forderung, auf die Bedürfnisse des Einzelnen zu achten und auf sie einzugehen, weshalb ich mich im Laufe dieser Arbeit damit befassen möchte, wie in einer heterogenen Gruppe mit den besonders begabten Schülerinnen und Schülern umgegangen werden soll, um das Ziel, jegliche ihrer Potenziale bestmöglich auszuschöpfen, zu erreichen. Zunächst habe ich dazu eine Definition von Hochbegabung dargestellt, und mich anschließend mit der Frage auseinandergesetzt, wie hochbegabte Kinder und Jugendliche gefördert werden können, um ihre Potentiale in bestmöglichem Ausmaß zu entfalten. Des Weiteren möchte ich daraufhin feststellen, wie sich diese möglichen Methoden für die Differenzierung in inklusiven Settings wie dem Schulunterricht nutzen lassen, was ich anhand eines von mir erdachten Beispieles erläutere.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 17.07.2017
Zum Angebot
Die Verräterin - Das Imperium der Masken - Roman
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seth Dickinson ist der provokativste und aufregendste Fantasy-Autor der letzten Jahre. Mit ?Die Verräterin? hat er den ersten Roman einer brisanten Fantasy-Trilogie vorgelegt, in der es um die großen Fragen nach Freiheit, Gerechtigkeit, Selbstverwirklichung und Rache geht. Baru Kormoran ist eine junge und hochbegabte Frau, die miterleben muss, wie das Imperium der Masken ihre Heimat Taranoke erobert, ohne einen Tropfen Blut zu vergießen: Der übermächtigen Handelsflotte hat die abgelegene Insel nichts entgegenzusetzen. Anstatt aufzubegehren, lässt Baru sich von den Imperialen anwerben und steigt rasch selbst zu einer Machtposition auf. Ihr Ziel: das Imperium von innen heraus zu zerstören. Von ihren neuen Herren in die Kolonie Aurdwynn versetzt, bekommt sie es alsbald mit einer ganzen Reihe rebellischer Herzogtümer zu tun. Im Kampf um Macht und Freiheit findet sie sich zwischen den Fronten wieder und muss sich fragen, wo sie steht - aufseiten der Rebellion oder des Imperiums. Baru fällt eine Entscheidung, deren Tragweite sie nicht einmal selbst zu ahnen vermag ... »Eine brandneue Fantasy-Serie, die das Potenzial hat, ein würdiger Nachfolger von George R. R. Martins ?Game of Thrones? zu werden.« Adrian Lang Seth Dickinson hat zahlreiche Erzählungen in Analog, Asimovs, Clarkesworld und Strange Horizons veröffentlicht und schreibt für den Computerspiel-Blockbuster ?Destiny?. Er unterrichtet Kreatives Schreiben beim Alpha Workshop for Young Writers und hat 2011 den Dell Magazines Award gewonnen. ?Die Verräterin? ist sein erster Roman.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot