Angebote zu "Aller" (42 Treffer)

Kategorien

Shops

Glander, G: Mutter aller Helikoptermütter beric...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.06.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Mutter aller Helikoptermütter berichtet Hochbegabt oder nicht ?, Auflage: 3. Auflage von 1920 // 3. Auflage, Autor: Glander, Gabi, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Belletristik: Humor, Rubrik: Ratgeber Lebensführung allgemein, Seiten: 108, Informationen: Paperback, Gewicht: 124 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Die Mutter aller Helikoptermütter berichtet Hoc...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mutter aller Helikoptermütter berichtet Hochbegabt oder nicht ? ab 4.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hochbegabt oder nicht? Die Mutter aller Helikop...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochbegabt oder nicht? Die Mutter aller Helikoptermütter berichtet ab 4.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hochbegabt oder nicht? Die Mutter aller Helikop...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochbegabt oder nicht? Die Mutter aller Helikoptermütter berichtet ab 8.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Die Mutter aller Helikoptermütter berichtet Hoc...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Mutter aller Helikoptermütter berichtet Hochbegabt oder nicht ? ab 8.99 € als Taschenbuch: 3. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber, Lebenshilfe,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hochbegabt oder nicht? Die Mutter aller Helikop...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Haben Sie auch ein grausames Familiengeheimnis? Haben militante Helikoptermütter und Hochbegabung miteinander zu tun? Diesen Fragen begegnet die Autorin.Selbst ironisch schildert sie, die sich selber als Mutter aller Helikoptermütter empfindet, ihre teils merkwürdigen, teils unangenehmen Erfahrungen damit herauszufinden, ob ihre Tochter hochbegabt ist oder eben nicht.Ein Bericht für Menschen die in ihrem Umfeld ein hochbegabtes Kind haben oder vermuten oder gerne hätten...!

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hochbegabt oder nicht? Die Mutter aller Helikop...
9,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Haben Sie auch ein grausames Familiengeheimnis? Haben militante Helikoptermütter und Hochbegabung miteinander zu tun? Diesen Fragen begegnet die Autorin.Selbst ironisch schildert sie, die sich selber als Mutter aller Helikoptermütter empfindet, ihre teils merkwürdigen, teils unangenehmen Erfahrungen damit herauszufinden, ob ihre Tochter hochbegabt ist oder eben nicht.Ein Bericht für Menschen die in ihrem Umfeld ein hochbegabtes Kind haben oder vermuten oder gerne hätten...!

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
»Ich verstehe mehr als Bahnhof!« Szenen aus der...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Prozent aller Kinder eines Jahrgangs gelten allgemein als hochbegabt. Wie aber müssen wir sie uns vorstellen? Sind es grüblerische Einzelgänger, verkopfte Egomanen oder gar besserwisserische Wörterwasserfälle? Zunächst das wird manchen verblüffen sind es Kinder, wie alle anderen auch. Sie haben von allen Eigenschaften ein wenig von einigen allerdings ein Quäntchen mehr. Das Buch zeigt es uns.Psychologie und Begabungspädagogik haben in den letzten Jahren umfängliche Forschungen zu den Bedürfnissen (hoch)begabter Kinder vorgelegt. Entstanden ist eine Reihe von Modellen. Diese geben einen guten Einblick in die Einzigartigkeit jeder Begabung. Nirgends aber steckt in derartigen Überlegungen das Kind selbst, seine Freuden, Nöte, sein Weltbild und Originalton. Dieses Buch hat genau dies aufgelesen.Wir erfahren etwas über die Familiensituation, die Schulkarriere, fördernde Situationen und die Entwicklung hemmende Personen Lebenssplitter eben.Und wer das Buch liest, wird erleichtert sein aus mindestens vier Gründen. Erstens ist Hochbegabung eine ganz und gar normale Sache. Zweitens ist Hochbegabung einzigartig nicht vergleichbar und nicht bewertungsfähig. Drittens erkennen wir, dass offenbar nicht die Wissenschaftler die treffendsten Fragen stellen, sondern Kinder. Viertens schließlich haben wir nach der Lektüre Gewissheit, das Mädchen wird ihren Weg gehen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
»Ich verstehe mehr als Bahnhof!« Szenen aus der...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Prozent aller Kinder eines Jahrgangs gelten allgemein als hochbegabt. Wie aber müssen wir sie uns vorstellen? Sind es grüblerische Einzelgänger, verkopfte Egomanen oder gar besserwisserische Wörterwasserfälle? Zunächst das wird manchen verblüffen sind es Kinder, wie alle anderen auch. Sie haben von allen Eigenschaften ein wenig von einigen allerdings ein Quäntchen mehr. Das Buch zeigt es uns.Psychologie und Begabungspädagogik haben in den letzten Jahren umfängliche Forschungen zu den Bedürfnissen (hoch)begabter Kinder vorgelegt. Entstanden ist eine Reihe von Modellen. Diese geben einen guten Einblick in die Einzigartigkeit jeder Begabung. Nirgends aber steckt in derartigen Überlegungen das Kind selbst, seine Freuden, Nöte, sein Weltbild und Originalton. Dieses Buch hat genau dies aufgelesen.Wir erfahren etwas über die Familiensituation, die Schulkarriere, fördernde Situationen und die Entwicklung hemmende Personen Lebenssplitter eben.Und wer das Buch liest, wird erleichtert sein aus mindestens vier Gründen. Erstens ist Hochbegabung eine ganz und gar normale Sache. Zweitens ist Hochbegabung einzigartig nicht vergleichbar und nicht bewertungsfähig. Drittens erkennen wir, dass offenbar nicht die Wissenschaftler die treffendsten Fragen stellen, sondern Kinder. Viertens schließlich haben wir nach der Lektüre Gewissheit, das Mädchen wird ihren Weg gehen.

Anbieter: buecher
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot