Angebote zu "Annette" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Hochbegabte als Buch von Annette Heinbokel
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochbegabte:Erkennen Probleme Lösungswege. Neuauflage Nachdr Annette Heinbokel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Hochbegabte
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Hochbegabte Kinder hat es zu allen Zeiten und in allen Gesellschaften gegeben. In der Bundesrepublik bestand mehrere Jahrzehnte die Meinung, es sei nicht nötig, sich um sie zu kümmern. Mehr und mehr hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, daß hochbegabte Kinder aus allen Schichten der Bevölkerung stammen und auch in Familien leben, die sie nur wenig unterstützen können. Wenn auf ihre Bedürfnisse nach Wissen, nach dem Verstehen von Zusammenhängen, ihre schnelle Auffassungsgabe und ihre Ungeduld mit ständigen Wiederholungen zu Hause und im Schulalltag angemessen eingegangen wird, entwickeln hochbegabte Kinder nicht mehr Probleme als andere Kinder auch.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Eine Klasse überspringen - sonst wäre ich fipsi...
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Klasse überspringen - sonst wäre ich fipsig geworden:Hochbegabte Annette Heinbokel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Handbuch Akzeleration als Buch von Annette Hein...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Handbuch Akzeleration:Was Hochbegabten nützt Annette Heinbokel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Annette von Droste-Hülshoff
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Facettenreich und wortgewandt zeichnet Mary Lavater-Sloman das Bildnis einer hochbegabten und ausserordentlich sensiblen Frau, deren kränkelnder Körper stets widerspiegelte, wie sehr das Unverständnis ihrer Zeit und ihre unvollkommenen Liebesbeziehungen auf ihr lasteten. Doch gerade diese Konstitution wirkte prägend für das Schaffen der begabten Dichterin, das trotz Schwermut von bezeichnender Klarheit und Fassbarkeit zeugt. Ein Nachwort der NZZ-Journalistin und Droste-Kennerin Beatrice Eichmann-Leutenegger würdigt die Biografie der Annette von Droste-Hülshoff (1797 1848), Autorin von ´´Die Judenbuche´´.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Handbuch Akzeleration
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Akzeleration und Enrichment sind die Methoden der Förderung für Kinder und Jugendliche mit besonderen Begabungen. Sie schließen sich nicht aus, sie ergänzen sich. Zur Akzeleration gehören die frühe Einschulung, das Überspringen von Klassen und das Frühstudium. Richtig angewendet ist Akzeleration nicht nur einfach, es ist auch die effektivste Methode, Hochbegabten angemessene Lernangebote zu machen. Sie ist dennoch nicht immer für alle Hochbegabten geeignet. Es gehört zu den Aufgaben von Schule, damit richtig umzugehen. Der Anhang enthält Hilfen für die Entscheidung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot
Begabung wagen
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

»Hochbegabtenförderung benötigt ... kein anderes, exklusiveres Motiv als Förderung generell. Sie ergibt sich von selbst, wenn der bewusste Umgang mit Individualität und Heterogenität zur Normalität wird.« Franzis Preckel (2009) Wie können sich Kindertagesstätten zu Orten entwickeln, an denen alle Kinder, auch hochbegabte, mit ihren individuellen Stärken und Potentialen wahrgenommen und gefördert werden? In diesem Buch finden Sie systematisch aufbereitetes Wissen, mit dessen Hilfe es Ihnen gelingen kann, frühe Begabungen zu entdecken und zu fördern sowie Kindertagesstätten zu selbstverständlichen Orten der spielerischen Begabungsentfaltung zu entwickeln. Ein Handbuch für alle in der Frühpädagogik tätigen Fachkräfte in Praxis, Lehre, Ausbildung, Studium, Leitung und Beratung sowie für alle, die sich für hochbegabte Kinder interessieren. Mit Beiträgen von Salman Ansari, Tanja Gabriele Baudson, Birgit Behrensen, Holger Brandes, Stefan Brée, Silke Forstmeier, Lilian Fried, Christiane Große, Gabriele Haug-Schnabel, Jens Hoffsommer, Gerald Hüther, André Jacob, Katharina Kluczniok, Anke König, Christine Koop, Annette Krieg, Susanne Kuger, Anke Marburger, Patrick Mayer, Heike Morche, Götz Müller, Christoph Perleth, Wenke Röseler, Sabine Rohrmann, Hans-Günther Roßbach, Reinhard Ruckdeschel, Ina Schenker, Ingrid E. Schulz, Claudia Solzbacher, Christine Sperling, Olaf Steenbuck und Simone Welzien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 31.07.2019
Zum Angebot