Angebote zu "Begabte" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Calvin Klein Contradiction Eau de Toilette 100 ml
Top-Produkt
19,49 € *
zzgl. 4,90 € Versand

PRODUKTBESCHREIBUNG Das orientalisch-holzige Eau de Toilette Contradiction von Calvin Klein wurde 1998 auf den Markt eingeführt. Die Nasen hinter der Duftkomposition sind die Parfümeure Carlos Benaim und Pierre Wargnye. Contradiction eignet sich perfekt für moderne, selbstbewusste und vielseitig begabte Herren, die einerseits das Leben in vollen Zügen genießen und andererseits ihre Ziele mit Zuversicht verfolgen. DUFTKOMPOSITION Zitrone, Limette, Lavendel, Mandarinorange und Muskatellersalbei bilden in der Kopfnote eine frische Einheit, die bereits nach dem Aufsprühen alle Sinne berauscht. In der Herznote entfaltet sich ein Cocktail aus Muskat, Koriander, Pfeffer und Kardamom. Und was die Basis anbelangt, wird sie von Sandelholz, Moschus, Ebenholz und Vetiver geprägt. Kopfnote: Zitrone, Limette, Lavendel, Mandarinorange, Muskatellersalbei Herznote: Muskat, Koriander, Pfeffer, Kardamom Basisnote: Sandelholz, Moschus, Ebenholz, Vetiver Falls Sie auch entschlossen sind und einen aktiven Lebensstil haben, dann werden Sie an Contradiction sicher großen Gefallen finden. Probieren Sie das Eau de Toilette von Calvin Klein und lassen Sie sich von den Kontrasten verführen. Auch weitere olfaktorische Meisterwerke können Sie jederzeit in unserem Sortiment entdecken. Ob es um Damen-, Herren- oder Unisex-Düfte geht, werden alle Artikel Ihnen ein Gefühl vollkommenen Glückes schenken. PARFUMGROUP VORTEILE In unserem Online Shop sind attraktive Preise, zuverlässige Lieferung und höchste Qualität feste Bestandteile des Kundenservices. Überzeugen Sie sich selbst!

Anbieter: ParfumGroup
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Begabte Kinder in der KiTa
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Müssen begabte Kinder bereits im Kindergarten besonders gefördert werden? Es ist unumstritten, dass auch hochbegabte Kinder und Jugendliche einen Anspruch auf Förderung haben. Hochbegabung kann im Kindesalter jedoch noch nicht sicher diagnostiziert werden, und eine Etikettierung von Kindern als "hochbegabt" kann sogar eher schaden als nutzen. Die individuelle Förderung von Kindern mit Entwicklungsvorsprüngen oder besonderen Fähigkeiten erfordert daher einen genauen Blick. Das Buch vermittelt dazu Grundlagen zur Entwicklung und Diagnostik von Intelligenz und Begabung und stellt die Förderung von begabten Kindern in den Kontext aktueller pädagogischer Konzeptionen zu Bildung im Kindesalter. Es gibt Antworten auf die Frage, wie begabte Kinder im Alltag von KiTas begleitet und gefördert werden können, und konkretisiert dies für verschiedene Felder pädagogischer Arbeit, für die unterschiedlichen Bildungsbereiche, für besondere Problemlagen und Herausforderungen und für die Zusammenarbeit mit Eltern. Insgesamt zeigt das Buch, dass eine individuelle Förderung begabter Kinder nicht nur in jeder KiTa möglich ist, sondern die pädagogische Arbeit insgesamt bereichern und voranbringen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Begabte Kinder in der KiTa
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Müssen begabte Kinder bereits im Kindergarten besonders gefördert werden? Es ist unumstritten, dass auch hochbegabte Kinder und Jugendliche einen Anspruch auf Förderung haben. Hochbegabung kann im Kindesalter jedoch noch nicht sicher diagnostiziert werden, und eine Etikettierung von Kindern als "hochbegabt" kann sogar eher schaden als nutzen. Die individuelle Förderung von Kindern mit Entwicklungsvorsprüngen oder besonderen Fähigkeiten erfordert daher einen genauen Blick. Das Buch vermittelt dazu Grundlagen zur Entwicklung und Diagnostik von Intelligenz und Begabung und stellt die Förderung von begabten Kindern in den Kontext aktueller pädagogischer Konzeptionen zu Bildung im Kindesalter. Es gibt Antworten auf die Frage, wie begabte Kinder im Alltag von KiTas begleitet und gefördert werden können, und konkretisiert dies für verschiedene Felder pädagogischer Arbeit, für die unterschiedlichen Bildungsbereiche, für besondere Problemlagen und Herausforderungen und für die Zusammenarbeit mit Eltern. Insgesamt zeigt das Buch, dass eine individuelle Förderung begabter Kinder nicht nur in jeder KiTa möglich ist, sondern die pädagogische Arbeit insgesamt bereichern und voranbringen kann.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Mythos Begabung
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Waren alle erfolgreichen Erwachsenen einmal begabte Kinder? Und werden alle begabten Kinder zu erfolgreichen Erwachsenen? Wie entwickeln sich Fähigkeiten? "Mythos Begabung" präsentiert die wichtigsten Antworten auf der Basis der aktuellen Forschung und zeigt eindrucksvoll auf, warum die Etikettierung von Kindern als "hochbegabt" problematisch - und warum ein engagiertes Training so wichtig ist."Das vorliegende Werk ist den modernen Erkenntnissen der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften verpflichtet. Eine exzellente, kreative und motivierende Anregung für alle, die sich mit dem Lernen und der Entwicklung von Menschen auseinandersetzen." Prof. Lutz Jäncke im Vorwort"Das Buch ist eine massgebliche und sehr lesbare Ressource für Eltern und Fachleute, die sich der Potenzialentwicklung junger Menschen widmen." Prof. Joseph S. Renzulli"Gut lesbar dargestellt, vermittelt Ulrike Stedtnitz Eltern, Lehrpersonen und allen weiteren Interessierten ihr umfassendes Wissen zum Mythos Begabung."Prof. Joan Freeman"Ein Must-have-Guide für diejenigen, die selbst kreativer und produktiver sein möchten oder ihren Kindern helfen möchten, sich zu produktiven, zufriedenen und kreativen Erwachsenen zu entwickeln!" Prof. Sally M. Reis"Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen und die Denkanregungen aufzugreifen, sowohl für diejenigen, die sich seit Langem mit Hochbegabung befassen als auch für Einsteiger." (Labyrinth; Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind)

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Mythos Begabung (eBook, PDF)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Waren alle erfolgreichen Erwachsenen einmal begabte Kinder? Und werden alle begabten Kinder zu erfolgreichen Erwachsenen? Wie entwickeln sich Fähigkeiten? «Mythos Begabung» präsentiert die wichtigsten Antworten auf der Basis der aktuellen Forschung und zeigt eindrucksvoll auf, warum die Etikettierung von Kindern als «hochbegabt» problematisch - und warum ein engagiertes Training so wichtig ist. «Das vorliegende Werk ist den modernen Erkenntnissen der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften verpflichtet. Eine exzellente, kreative und motivierende Anregung für alle, die sich mit dem Lernen und der Entwicklung von Menschen auseinandersetzen.» Prof. Lutz Jäncke im Vorwort «Das Buch ist eine massgebliche und sehr lesbare Ressource für Eltern und Fachleute, die sich der Potenzialentwicklung junger Menschen widmen.» Prof. Joseph S. Renzulli «Gut lesbar dargestellt, vermittelt Ulrike Stedtnitz Eltern, Lehrpersonen und allen weiteren Interessierten ihr umfassendes Wissen zum Mythos Begabung.» Prof. Joan Freeman «Ein Must-have-Guide für diejenigen, die selbst kreativer und produktiver sein möchten oder ihren Kindern helfen möchten, sich zu produktiven, zufriedenen und kreativen Erwachsenen zu entwickeln!» Prof. Sally M. Reis «Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen und die Denkanregungen aufzugreifen, sowohl für diejenigen, die sich seit Langem mit Hochbegabung befassen als auch für Einsteiger.» (Labyrinth; Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind)

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Mythos Begabung
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Waren alle erfolgreichen Erwachsenen einmal begabte Kinder? Und werden alle begabten Kinder zu erfolgreichen Erwachsenen? Wie entwickeln sich Fähigkeiten? "Mythos Begabung" präsentiert die wichtigsten Antworten auf der Basis der aktuellen Forschung und zeigt eindrucksvoll auf, warum die Etikettierung von Kindern als "hochbegabt" problematisch - und warum ein engagiertes Training so wichtig ist."Das vorliegende Werk ist den modernen Erkenntnissen der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften verpflichtet. Eine exzellente, kreative und motivierende Anregung für alle, die sich mit dem Lernen und der Entwicklung von Menschen auseinandersetzen." Prof. Lutz Jäncke im Vorwort"Das Buch ist eine massgebliche und sehr lesbare Ressource für Eltern und Fachleute, die sich der Potenzialentwicklung junger Menschen widmen." Prof. Joseph S. Renzulli"Gut lesbar dargestellt, vermittelt Ulrike Stedtnitz Eltern, Lehrpersonen und allen weiteren Interessierten ihr umfassendes Wissen zum Mythos Begabung."Prof. Joan Freeman"Ein Must-have-Guide für diejenigen, die selbst kreativer und produktiver sein möchten oder ihren Kindern helfen möchten, sich zu produktiven, zufriedenen und kreativen Erwachsenen zu entwickeln!" Prof. Sally M. Reis"Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen und die Denkanregungen aufzugreifen, sowohl für diejenigen, die sich seit Langem mit Hochbegabung befassen als auch für Einsteiger." (Labyrinth; Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind)

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Mythos Begabung (eBook, PDF)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Waren alle erfolgreichen Erwachsenen einmal begabte Kinder? Und werden alle begabten Kinder zu erfolgreichen Erwachsenen? Wie entwickeln sich Fähigkeiten? «Mythos Begabung» präsentiert die wichtigsten Antworten auf der Basis der aktuellen Forschung und zeigt eindrucksvoll auf, warum die Etikettierung von Kindern als «hochbegabt» problematisch - und warum ein engagiertes Training so wichtig ist. «Das vorliegende Werk ist den modernen Erkenntnissen der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften verpflichtet. Eine exzellente, kreative und motivierende Anregung für alle, die sich mit dem Lernen und der Entwicklung von Menschen auseinandersetzen.» Prof. Lutz Jäncke im Vorwort «Das Buch ist eine massgebliche und sehr lesbare Ressource für Eltern und Fachleute, die sich der Potenzialentwicklung junger Menschen widmen.» Prof. Joseph S. Renzulli «Gut lesbar dargestellt, vermittelt Ulrike Stedtnitz Eltern, Lehrpersonen und allen weiteren Interessierten ihr umfassendes Wissen zum Mythos Begabung.» Prof. Joan Freeman «Ein Must-have-Guide für diejenigen, die selbst kreativer und produktiver sein möchten oder ihren Kindern helfen möchten, sich zu produktiven, zufriedenen und kreativen Erwachsenen zu entwickeln!» Prof. Sally M. Reis «Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen und die Denkanregungen aufzugreifen, sowohl für diejenigen, die sich seit Langem mit Hochbegabung befassen als auch für Einsteiger.» (Labyrinth; Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind)

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Begabte Kinder in der KiTa
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Müssen begabte Kinder bereits im Kindergarten besonders gefördert werden? Es ist unumstritten, dass auch hochbegabte Kinder und Jugendliche einen Anspruch auf Förderung haben. Hochbegabung kann im Kindesalter jedoch noch nicht sicher diagnostiziert werden, und eine Etikettierung von Kindern als "hochbegabt" kann sogar eher schaden als nutzen. Die individuelle Förderung von Kindern mit Entwicklungsvorsprüngen oder besonderen Fähigkeiten erfordert daher einen genauen Blick. Das Buch vermittelt dazu Grundlagen zur Entwicklung und Diagnostik von Intelligenz und Begabung und stellt die Förderung von begabten Kindern in den Kontext aktueller pädagogischer Konzeptionen zu Bildung im Kindesalter. Es gibt Antworten auf die Frage, wie begabte Kinder im Alltag von KiTas begleitet und gefördert werden können, und konkretisiert dies für verschiedene Felder pädagogischer Arbeit, für die unterschiedlichen Bildungsbereiche, für besondere Problemlagen und Herausforderungen und für die Zusammenarbeit mit Eltern. Insgesamt zeigt das Buch, dass eine individuelle Förderung begabter Kinder nicht nur in jeder KiTa möglich ist, sondern die pädagogische Arbeit insgesamt bereichern und voranbringen kann.

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Begabte Kinder in der KiTa
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Müssen begabte Kinder bereits im Kindergarten besonders gefördert werden? Es ist unumstritten, dass auch hochbegabte Kinder und Jugendliche einen Anspruch auf Förderung haben. Hochbegabung kann im Kindesalter jedoch noch nicht sicher diagnostiziert werden, und eine Etikettierung von Kindern als 'hochbegabt' kann sogar eher schaden als nutzen. Die individuelle Förderung von Kindern mit Entwicklungsvorsprüngen oder besonderen Fähigkeiten erfordert daher einen genauen Blick. Das Buch vermittelt dazu Grundlagen zur Entwicklung und Diagnostik von Intelligenz und Begabung und stellt die Förderung von begabten Kindern in den Kontext aktueller pädagogischer Konzeptionen zu Bildung im Kindesalter. Es gibt Antworten auf die Frage, wie begabte Kinder im Alltag von KiTas begleitet und gefördert werden können, und konkretisiert dies für verschiedene Felder pädagogischer Arbeit, für die unterschiedlichen Bildungsbereiche, für besondere Problemlagen und Herausforderungen und für die Zusammenarbeit mit Eltern. Insgesamt zeigt das Buch, dass eine individuelle Förderung begabter Kinder nicht nur in jeder KiTa möglich ist, sondern die pädagogische Arbeit insgesamt bereichern und voranbringen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Mythos Begabung
22,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Waren alle erfolgreichen Erwachsenen einmal begabte Kinder? Und werden alle begabten Kinder zu erfolgreichen Erwachsenen? Wie entwickeln sich Fähigkeiten? 'Mythos Begabung' präsentiert die wichtigsten Antworten auf der Basis der aktuellen Forschung und zeigt eindrucksvoll auf, warum die Etikettierung von Kindern als 'hochbegabt' problematisch - und warum ein engagiertes Training so wichtig ist. 'Das vorliegende Werk ist den modernen Erkenntnissen der Psychologie und den kognitiven Neurowissenschaften verpflichtet. Eine exzellente, kreative und motivierende Anregung für alle, die sich mit dem Lernen und der Entwicklung von Menschen auseinandersetzen.' Prof. Lutz Jäncke im Vorwort 'Das Buch ist eine massgebliche und sehr lesbare Ressource für Eltern und Fachleute, die sich der Potenzialentwicklung junger Menschen widmen.' Prof. Joseph S. Renzulli 'Gut lesbar dargestellt, vermittelt Ulrike Stedtnitz Eltern, Lehrpersonen und allen weiteren Interessierten ihr umfassendes Wissen zum 'Mythos Begabung'.'Prof. Joan Freeman 'Ein Must-have-Guide für diejenigen, die selbst kreativer und produktiver sein möchten oder ihren Kindern helfen möchten, sich zu produktiven, zufriedenen und kreativen Erwachsenen zu entwickeln!' Prof. Sally M. Reis 'Es lohnt sich, dieses Buch zu lesen und die Denkanregungen aufzugreifen, sowohl für diejenigen, die sich seit Langem mit Hochbegabung befassen als auch für Einsteiger.' (Labyrinth; Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot