Angebote zu "Erfolg" (4 Treffer)

Kategorien

Shops

Goldmann.17663 Raghunathan.Klug, erfolg
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.09.2017, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wie intelligente Menschen Zufriedenheit finden, Originaltitel: If You're so Smart, Why Aren't You Happy?, Autor: Raghunathan, Raj (Dr.), Übersetzer: Gaby van Dam, Verlag: Goldmann Verlag, Co-Verlag: Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Beruf // Erfolg // Glück // hochbegabt // Hochbegabung // Intelligenz // IQ // Karriere // Zufriedenheit, Produktform: Kartoniert, Umfang: 432 S., 5 s/w Illustr., 0 farbige Illustr., Seiten: 432, Format: 3 x 18.4 x 12.6 cm, Gewicht: 409 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Grausame Geschichten
1,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Auguste Villiers de L'Isle-Adam entstammte einem alten bretonischen Adelsgeschlecht, das schon zu seinen Lebzeiten verarmte: Sein Vater befasste sich erfolglos mit der Suche nach den Schätzen versunkener Schiffe. Der Junge wuchs bei Mutter und Tante auf, besuchte das Collége von Saint-Brieuc, das Lycée in Laval und machte nach dem Umzug der Eltern seinen Schulabschluss in Rennes. Schon mit siebzehn Jahren stellte er einen Gedichtband fertig, der 1859 erschien. Da waren die Eltern bereits nach Paris übergesiedelt, um den literarischen Erfolg des als hochbegabt geltenden Sohnes zu sichern. Nachdem dieser Erfolg ausblieb, verbrachte Villiers de L'Isle-Adam von wenigen Reisen abgesehen sein restliches Leben in Paris. Er lebte und arbeitete dort als Schriftsteller unter kärglichen Bedingungen. Seinen Lebensunterhalt fristete er mit journalistischen Arbeiten, gelegentlichen Veröffentlichungen in Zeitschriften und teilweise grotesken Anstellungen wie die als lebender Punchingball in...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot
Grausame Geschichten
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Auguste Villiers de L'Isle-Adam entstammte einem alten bretonischen Adelsgeschlecht, das schon zu seinen Lebzeiten verarmte: Sein Vater befasste sich erfolglos mit der Suche nach den Schätzen versunkener Schiffe. Der Junge wuchs bei Mutter und Tante auf, besuchte das Collége von Saint-Brieuc, das Lycée in Laval und machte nach dem Umzug der Eltern seinen Schulabschluss in Rennes. Schon mit siebzehn Jahren stellte er einen Gedichtband fertig, der 1859 erschien. Da waren die Eltern bereits nach Paris übergesiedelt, um den literarischen Erfolg des als hochbegabt geltenden Sohnes zu sichern. Nachdem dieser Erfolg ausblieb, verbrachte Villiers de L'Isle-Adam von wenigen Reisen abgesehen sein restliches Leben in Paris. Er lebte und arbeitete dort als Schriftsteller unter kärglichen Bedingungen. Seinen Lebensunterhalt fristete er mit journalistischen Arbeiten, gelegentlichen Veröffentlichungen in Zeitschriften und teilweise grotesken Anstellungen wie die als lebender Punchingball in...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 25.09.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe