Angebote zu "Meine" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Calvin Klein Contradiction Eau de Toilette 100 ml
Topseller
19,49 € *
zzgl. 4,90 € Versand

PRODUKTBESCHREIBUNG Das orientalisch-holzige Eau de Toilette Contradiction von Calvin Klein wurde 1998 auf den Markt eingeführt. Die Nasen hinter der Duftkomposition sind die Parfümeure Carlos Benaim und Pierre Wargnye. Contradiction eignet sich perfekt für moderne, selbstbewusste und vielseitig begabte Herren, die einerseits das Leben in vollen Zügen genießen und andererseits ihre Ziele mit Zuversicht verfolgen. DUFTKOMPOSITION Zitrone, Limette, Lavendel, Mandarinorange und Muskatellersalbei bilden in der Kopfnote eine frische Einheit, die bereits nach dem Aufsprühen alle Sinne berauscht. In der Herznote entfaltet sich ein Cocktail aus Muskat, Koriander, Pfeffer und Kardamom. Und was die Basis anbelangt, wird sie von Sandelholz, Moschus, Ebenholz und Vetiver geprägt. Kopfnote: Zitrone, Limette, Lavendel, Mandarinorange, Muskatellersalbei Herznote: Muskat, Koriander, Pfeffer, Kardamom Basisnote: Sandelholz, Moschus, Ebenholz, Vetiver Falls Sie auch entschlossen sind und einen aktiven Lebensstil haben, dann werden Sie an Contradiction sicher großen Gefallen finden. Probieren Sie das Eau de Toilette von Calvin Klein und lassen Sie sich von den Kontrasten verführen. Auch weitere olfaktorische Meisterwerke können Sie jederzeit in unserem Sortiment entdecken. Ob es um Damen-, Herren- oder Unisex-Düfte geht, werden alle Artikel Ihnen ein Gefühl vollkommenen Glückes schenken. PARFUMGROUP VORTEILE In unserem Online Shop sind attraktive Preise, zuverlässige Lieferung und höchste Qualität feste Bestandteile des Kundenservices. Überzeugen Sie sich selbst!

Anbieter: ParfumGroup
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
T RORORO 63437 Schwarzberg Proud to be S - Wie ...
12,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.08.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Wie ich lernte, meine Hochsensibilität zu lieben, Autor: Schwarzberg, Maria Anna, Verlag: Rowohlt Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abgrenzung // Achtsamkeit // Empathie // empfindsam // Empfindsamkeit // Gefühle // hochbegabt // hochsensibel // Hochsensibilität // hochsensitiv // HSP // Hypersensibilität // introvertiert // Lebenshilfe // Podcast // Selbstfindung // Selbstwertgefühl // Sensibel // Zart besaitet, Produktform: Kartoniert, Umfang: 224 S., Seiten: 224, Format: 1.7 x 19 x 12.5 cm, Gewicht: 199 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fünf Kopeken, Hörbuch, Digital, 1, 981min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Meine Mutter war sehr hässlich. Alles andere hätte mein Großvater ihr nie erlaubt. "Doofsein kannst du dir mit dem Gesicht wenigstens nicht erlauben", sagte er, und wie mit Allem im Leben hatte er natürlich auch damit recht. Also machte meine Mutter das, was sie am besten konnte: alle stolz. Mein armer Großvater konnte sich kaum entscheiden, welche ihrer tollen Begabungen das gesamte Gewicht seiner übersteigerten Erwartungen am meisten verdiente. Das Einzige, wozu meiner Mutter leider völlig das Talent fehlte, war die Liebe." Dass die Mutter der Erzählerin ein Wunderkind ist, das steht schon vor ihrer Geburt fest - mehr Wunder als Kind, denn von der Kindheit hält der Großvater fast noch weniger als von der Schönheit. Beides steht ihm nur im Weg bei dem Plan, mit seiner Tochter und dem Modegeschäft das zu schaffen, was ihm als Wehrmachtsoffizier nicht mehr gelungen ist: die Welt zu erobern. Gefühle gewöhnt er ihr dabei vorsorglich ab. Hochintelligent, hochbegabt und nur ganz heimlich hochgradig einsam, ist die Mutter auf dem besten Weg, genau das Leben zu führen, das er sich für sie ausgedacht hat - als die Liebe mit einem Mal doch zuschlägt, und das mit einer solchen Wucht, dass die Mutter ein halbes Leben braucht, um sich davon zu erholen. Nie war Hässlichkeit schöner, Liebe nie gemeiner und Sprache selten solch ein Fest wie in Sarah Strickers fulminantem Debütroman. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Annina Braunmiller-Jest. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lueb/001134/bk_lueb_001134_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Ganz normal verrückt
14,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Hintergrund astrologischen Wissens werden die Auffälligkeiten und besonderen Potentiale junger Menschen beleuchtet, die Gewohntes durchbrechen, Erwartungen enttäuschen und Unerwartetes tun. Viele von ihnen verlassen den Rahmen dessen, was vor kurzem noch als normal galt. Das wirft manche Frage auf:· Ist mein Kind, meine Schülerin minder- oder hochbegabt?· Ist es vielleicht ein Indigo-, Kristall- oder Sternenkind und was bedeutet das?· Leidet es gar an Hyperaktivität oder an einer Lernstörung?· Wie umgehen mit erhöhter Sensibilität und Sensitivität?Es werden weiterführend auch gesellschaftlich relevante Fragen behandelt:· Wie funktioniert gesellschaftliche Weiterentwicklung und was ist Zeitgeist?· Was hat es auf sich mit dem Wassermannzeitalter?· Sind Spiritualität und moderne Erziehung noch zu trennen?Ein astrologisch und psychologisch fundiertes Fachbuch für Eltern, Pädagogen, Therapeuten und Berater. Es braucht keinerlei astrologische Vorkenntnisse und bietet auch professionellen Astrologen wertvolle Anregungen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Ganz normal verrückt
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf dem Hintergrund astrologischen Wissens werden die Auffälligkeiten und besonderen Potentiale junger Menschen beleuchtet, die Gewohntes durchbrechen, Erwartungen enttäuschen und Unerwartetes tun. Viele von ihnen verlassen den Rahmen dessen, was vor kurzem noch als normal galt. Das wirft manche Frage auf:· Ist mein Kind, meine Schülerin minder- oder hochbegabt?· Ist es vielleicht ein Indigo-, Kristall- oder Sternenkind und was bedeutet das?· Leidet es gar an Hyperaktivität oder an einer Lernstörung?· Wie umgehen mit erhöhter Sensibilität und Sensitivität?Es werden weiterführend auch gesellschaftlich relevante Fragen behandelt:· Wie funktioniert gesellschaftliche Weiterentwicklung und was ist Zeitgeist?· Was hat es auf sich mit dem Wassermannzeitalter?· Sind Spiritualität und moderne Erziehung noch zu trennen?Ein astrologisch und psychologisch fundiertes Fachbuch für Eltern, Pädagogen, Therapeuten und Berater. Es braucht keinerlei astrologische Vorkenntnisse und bietet auch professionellen Astrologen wertvolle Anregungen.

Anbieter: buecher
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Über den Wolken
28,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Buch beschreibt Hochbegabung, sowie das Phänomen 'Indigos' aus einer völlig neuen Sichtweise. Christian Frautschi ist selbst ein Indigo und hochbegabt, und konnte durch seine Fähigkeiten als hellsichtiger Heiler dieses helfende Buch für Pädagogen, Eltern und Betroffene schreiben. Er arbeitet täglich mit Hochbegabten, vom Kind bis zum Manager. Dadurch kennt er Verhaltensweisen, aber auch Problematiken im Umgang mit diesen Menschen. 'Über den Wolken' bringt Erklärungen über das Denken und Handeln von Hochbegabten und Indigos, Kindern und Erwachsenen. Das Buch enthält wertvolle Informationen die so noch nie geschrieben wurden. Christian Frautschi schreckt auch nicht zurück sehr persönliche tiefschürfende Erfahrungen aus seinem 'verrückten' Leben öffentlich zu machen. 'Ich wusste nie warum ich diesen Weg gegangen bin, bis ich dieses Buch schrieb'. 'Unser Denken und Handeln kann man nicht erklären; trotzdem wollte ich mich mit diesem Buch von Herzen dieser herausfordernden Aufgabe stellen, um ein besseres gegenseitiges Verständnis zu ermöglichen'. Der, der mit der Wirbelsäule-Seele flüstert, mit goldenen Händen und roten Schuhen. Christian Frautschi, geboren November 1960. Von einem Tag auf den anderen änderte sich das Leben des Schweizer Managers und Vollblut Unternehmers Christian Frautschi. Als er im Alter von 39 Jahren den Entschluss fasste, sich von seinem Unternehmen zu trennen. Er wurde dann 'geführt' und folgte verschiedenen Eingebungen. Sozusagen über Nacht wurden seine 'Goldenen Hände' geöffnet zum Heilen. Heute behandelt er in seiner Praxis in Rapperswil-Jona schwerkranke Klienten aus der ganzen Welt mit bedingungsloser Liebe und Hingabe. Um sein grosses Wissen aus Erfahrung und Eingebungen, möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen, wurde er wiederum eines Morgens 'zum Schreiben geführt'. Christian Frautschi kennt fast jede Lebenssituation aus seinem eigenen leben. Aus ärmlichsten Verhältnissen, schaffte er es bis zum wohlhabenden Unternehmer. Im Alter von 42 Jahren verlor er sein ganzes Hab und Gut. So fand er auch wenn sehr schmerzhaft, endgültig zu seiner Berufung zurück. 'Ich glaube an mich und gehe meinem Weg' und sein Optimismus zum Abenteuer Leben, brachten Ihn wieder dorthin, wo er heute steht. Mein Leben ist, meine Berufung, das Menschen sich verstehen und Ihren Weg gehen. Ein besonderes Anliegen sind mir die Hochbegabten- und Indigo-Kinder, Erwachsene.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Hochbegabung - Definition, Diagnostik, Förderung
14,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Psychologie - Lernpsychologie, Intelligenzforschung, Note: 1,3, Universität zu Köln (Institut für Psychologie), 7 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung In der Vorbereitungsphase dieser Hausarbeit habe ich mir überlegt, was ich gerne über das Thema Hochbegabung wissen möchte. Ergänzend dazu habe ich auch noch meine Familie und Freunde befragt. Ich, sowie die meisten der von mir Befragten, wollten erst einmal wissen, wann Menschen als hochbegabt gelten. Weiterhin besteht grosses Interesse daran, wie man jemanden als hochbegabt identifizieren kann. Aus diesem Grund werde ich meine Hausarbeit dem Schwerpunkt der Definition und der Diagnostik Hochbegabter unterlegen. Da für mich als angehende Lehrerin ausserdem interessant ist, wie man besonders begabte Kinder schulisch fördern kann, werde ich auch zu diesem Unterthema einen kurzen Exkurs bieten.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fünf Kopeken
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'Meine Mutter war sehr hässlich. Alles andere hätte mein Großvater ihr nie erlaubt. 'Doofsein kannst du dir mit dem Gesicht wenigstens nicht erlauben', sagte er, und wie mit Allem im Leben hatte er natürlich auch damit recht. Also machte meine Mutter das, was sie am besten konnte: alle stolz. Mein armer Großvater konnte sich kaum entscheiden, welche ihrer tollen Begabungen das gesamte Gewicht seiner übersteigerten Erwartungen am meisten verdiente. Das Einzige, wozu meiner Mutter leider völlig das Talent fehlte, war die Liebe.' Dass die Mutter der Erzählerin ein Wunderkind ist, das steht schon vor ihrer Geburt fest - mehr Wunder als Kind, denn von der Kindheit hält der Großvater fast noch weniger als von der Schönheit. Beides steht ihm nur im Weg bei dem Plan, mit seiner Tochter und dem Modegeschäft das zu schaffen, was ihm als Wehrmachtsoffizier nicht mehr gelungen ist: die Welt zu erobern. Gefühle gewöhnt er ihr dabei vorsorglich ab. Hochintelligent, hochbegabt und nur ganz heimlich hochgradig einsam, ist die Mutter auf dem besten Weg, genau das Leben zu führen, das er sich für sie ausgedacht hat - als die Liebe mit einem Mal doch zuschlägt, und das mit einer solchen Wucht, dass die Mutter ein halbes Leben braucht, um sich davon zu erholen. Nie war Hässlichkeit schöner, Liebe nie gemeiner und Sprache selten solch ein Fest wie in Sarah Strickers fulminantem Debütroman.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Durchgeknallt, hochbegabt und glücklich
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Durchgeknallt, hochbegabt und glücklich! Diese drei Wörter sind zusammenfassend für mein Buch. Meine Söhne sind hochbegabt und die Erziehung ist bis heute eine Herausforderung und ein liebevolles Abenteuer. Zu uns gehört auch ein kleiner Familienhund! Alle zusammen führen wir ein ein turbulentes Leben, wo immer wieder etwas anders läuft, als man gerne hätte. Ausserdem ist Musik ein wichtiges Thema...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Stricker, S: Fünf Kopeken
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Meine Mutter war sehr hässlich. Alles andere hätte mein Großvater ihr nie erlaubt. 'Doofsein kannst du dir mit dem Gesicht wenigstens nicht erlauben', sagte er, und wie mit Allem im Leben hatte er natürlich auch damit recht. Also machte meine Mutter das, was sie am besten konnte: alle stolz. Mein armer Großvater konnte sich kaum entscheiden, welche ihrer tollen Begabungen das gesamte Gewicht seiner übersteigerten Erwartungen am meisten verdiente. Das Einzige, wozu meiner Mutter leider völlig das Talent fehlte, war die Liebe.' Dass die Mutter der Erzählerin ein Wunderkind ist, das steht schon vor ihrer Geburt fest - mehr Wunder als Kind, denn von der Kindheit hält der Großvater fast noch weniger als von der Schönheit. Beides steht ihm nur im Weg bei dem Plan, mit seiner Tochter und dem Modegeschäft das zu schaffen, was ihm als Wehrmachtsoffizier nicht mehr gelungen ist: die Welt zu erobern. Gefühle gewöhnt er ihr dabei vorsorglich ab. Hochintelligent, hochbegabt und nur ganz heimlich hochgradig einsam, ist die Mutter auf dem besten Weg, genau das Leben zu führen, das er sich für sie ausgedacht hat - als die Liebe mit einem Mal doch zuschlägt, und das mit einer solchen Wucht, dass die Mutter ein halbes Leben braucht, um sich davon zu erholen. Nie war Hässlichkeit schöner, Liebe nie gemeiner und Sprache selten solch ein Fest wie in Sarah Strickers fulminantem Debütroman.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot